Weinmann MEDUMAT Standard

ODER

Kurzübersicht

Beatmungsgerät für kontrollierte Beatmung

Weinmann MEDUMAT Standard WM 22500

Mehr Ansichten

  • Weinmann MEDUMAT Standard

Details

Beatmungsgerät für kontrollierte Beatmung

Notfallbeatmung auf höchstem Niveau. Das robuste, kleine Beatmungsgerät für die kontrollierte Beatmung beinhaltet alles, was für die klassische Notfallbeatmung benötigt wird. Beim Erreichen des maximalen Beatmungsdrucks löst MEDUMAT Standard das bewährte Doppelhubverfahren aus. So erhält der Patient das maximal mögliche Volumen.

MEDUMAT Standard verfügt über die gleichen Features wie MEDUMAT Standard a, mit Ausnahme der assistierten Beatmung.

Die wichtigsten Merkmale von MEDUMAT Standard:

* Atemminutenvolumen, Frequenz und max. Beatmungsdruck frei einstellbar – mit Farbmarkierungen für Patientengruppen
* Pfeilsystem leitet durch die vorzunehmenden Einstellungen.
* Alarmfunktion u. a. bei Diskonnektion, Stenose, Druckabfall der Sauerstoffversorgung und Systemausfall
* verfügt über das bewährte Doppelhubverfahren
* kann mit allen Modulen kombiniert werden
* sparsam: AirMix-Funktion reduziert den FiO2 auf ca. 60 %.
* kein Sauerstoff-Eigenverbrauch für den Betrieb
* keine elektrischen Ladevorrichtungen oder das Einhalten von Ladeintervallen erforderlich

MEDUMAT Standard erhalten Sie auf den Tragesystemen LIFE-BASE Mini II, LIFE-BASE II und LIFE-BASE III.

Weinmann MEDUMAT Standard WM 22500:

MEDUMAT Standard Beatmungsgerät, kompl. für kontrollierte Beatmung (IPPV) mit Alarmsystem mit Patientenschlauchsystem mit Patientenventil (WM 22520), Beatmungsmaske mit ausfblasbarem Wulst aus Silikon für Erwachsene Gr. 5 (WM 5074), Prüfset für Funktionskontrolle (WM 15335), Set Befestigungselemente für Montage (WM 15288)