Weinmann MEDUMAT Standard a

ODER

Kurzübersicht


Beatmungsgerät für kontrollierte und assistierte Beatmung


Weinmann MEDUMAT Standard a Beatmungsgerät WM 22800



Mehr Ansichten

  • Weinmann MEDUMAT Standard a

Details

Beatmungsgerät für kontrollierte und assistierte Beatmung

Höchste Sicherheit für Anwender und Patient bei der Notfall- und Transportbeatmung: Das Beatmungsgerät MEDUMAT Standard a verfügt neben sämtlichen Features von MEDUMAT Standard außerdem über die Möglichkeit der assistieren Beatmung.

Die wichtigsten Merkmale von MEDUMAT Standard a:

* Atemminutenvolumen, Frequenz und max. Beatmungsdruck frei einstellbar – mit Farbmarkierungen für Patientengruppen
* Pfeilsystem leitet durch die vorzunehmenden Einstellungen.
* Alarmfunktion u. a. bei Diskonnektion, Stenose, Druckabfall der Sauerstoffversorgung, Systemausfall sowie fehlender Triggerung im assistierten Modus
* verfügt über das bewährte Doppelhubverfahren
* kann mit allen Modulen kombiniert werden
* sparsam: AirMix-Funktion reduziert den FiO2 auf ca. 60 %.
* kein Sauerstoff-Eigenverbrauch für den Betrieb
* keine elektrischen Ladevorrichtungen oder das Einhalten von Ladeintervallen erforderlich

MEDUMAT Standard a erhalten Sie auf den Tragesystemen LIFE-BASE Mini II, LIFE-BASE II und LIFE-BASE III.

Weinmann MEDUMAT Standard a Beatmungsgerät WM 22800:

MEDUMAT Standard a Beatmungsgerät, kompl. für kontrollierte und assistierte Beatmung (IPPV) mit Alarmsystem mit:
Patientenschlauchsystem mit Patientenventil (WM 22520), Beatmungsmaske mit ausfblasbarem Wulst aus Silikon für Erwachsene Gr. 5 (WM 5074), Prüfset für Funktionskontrolle (WM 15382), Set Befestigungselemente für Montage (WM 15288)